Training

Trainingsmöglichkeiten in der Außensaison (1. April bis 30. September)

Sobald es die Temperaturen zulassen, sind wir draußen zu finden. Auf unserem Außengelände, das für Mitgliedern jederzeit zugänglich ist, kann auf mehr als 20 Bahnen jede Entfernung von 10 bis 90m geschossen werden. Damit ist vom Training für eine 1440er WA Runde bis hin zum Visierausschießen für das nächste Feldbogenturnier oder einfaches Techniktraining auf kurze Entfernung alles abgedeckt was das Bogensportlerherz begehrt.

Das offizielle Training zu dieser Zeit findet
Donnerstags von 18:00 Uhr bis 20:00 Uhr
unter professioneller Aufsicht und Anleitung statt.

 

Adresse zu unserem Außengelände:
An der Tillylinde 3
60529 Frankfurt Schwanheim

Karte zurücksetzen

Trainingsmöglichkeiten in der Hallensaison (1. Oktober bis 31. März)

Für Hartgesottene sind selbst im Winter sind die meisten Entfernungen auf unserem Außengelände für Mitglieder nutzbar. Vor allem bei den kürzeren Entfernungen wird dieses Angebot auch gerne und häufig von einigen Schützen des Vereins in Anspruch genommen. Wir empfehlen eine Thermoskanne mit heißen Getränken einzupacken.

Die offiziellen Trainingstermine verschieben sich allerdings von unserem Freigelände in etwas Temperatur und Wetter unabhängigere Ortschaften:

Jeden Donnerstag
von 18:00 Uhr bis 20:00 Uhr
in der Sporthalle der Ludwig-Erhard-Schule

Adresse:
Legienstraße 5
65929 Frankfurt am Main

Karte zurücksetzen

Für all Diejenigen, die Interesse an diesem Sport haben und ihn einmal ausprobieren wollen, bieten wir etwa alle 2 Wochen ein Schnupperkurs an.

Den nächsten Termin hierzu erfahrt ihr in unserer News Sektion oder per E-Mail-Anfrage an event@bogenschuetzen-frankfurt.de.
Wer einfach einmal so zum Zuschauen vorbeikommen möchte, ist dazu natürlich herzlich eingeladen und jeder Zeit willkommen.