Internetportale für das Bogenschiessen

Wer sich im Internet bewegt, der möchte (neben den wertvollen Ratschlägen von Personen im Verein) auch hier nach Rat fragen können. Ein schier unendliches, immer verfügbares Wissen (teilweise auch Halbwissen) erschließt sich in Online-Foren. Hier wird diskutiert, um Rat gefragt und Informationen geteilt. Die wesentlichen Vertreter im deutschsprachigem Raum sind:

a) Bogensportforum
b) Fletchers Corner

Das Bogensportforum (a) zielt auf faktisch alle Bogenschützen aller Verbände und Disziplinen ab, aber es fehlen spezifische Themen zum traditionellem Schiessen. Letzteres findet man eher im Fletchers Corner (b), der die erste Wahl für Langbogen-Schützen ist. Das Bogensportforum hat de facto die meisten Benutzer im deutsch-sprachigen Raum – wenn du Compound, Recurve mit Visier oder Blank schiesst, dann ist das die Beste Wahl. Hier gibt es auch einen sehr großen Gebrauchtmarkt, der immer ein Blick wert ist.

Wer des Englischen mächtig ist, der findet mit dem „Archerytalk“ quasi das größte Bogenforum auf der Welt. Es gibt ein deutsch-sprachiges Unterforum, aber der englische Teil ist deutlich umfangreicher.

Das Sportjahr 2017 ist fast zu Ende

Die Bogenschützen Frankfurt waren auch in diesem Jahr wieder im Meisterschaftsprogramm des DSB unterwegs und sehr erfolgreich. Wir gratulieren allen Teilnehmern und vor allem unseren Kreis- und Gaumeistern in allen Disziplinen. Drei Schützen konnten sich für die Landesmeisterschaft in Dietzenbach qualifizieren und haben die Chance auf die DM Qualifikation. Wir wünschen viel Erfolg.
Im kommenden Jahr wird übrigens die Kreis- und Gaustruktur des DSB aufgebrochen und aus Kreis 81 und Gau 8 wird der Bezirk Frankfurt (Schützenbezirk 33). In der Summe könnte das zu einer Entlastung im Meisterschaftsprogramm führen.